… in Zusammenarbeit mit

Antrag stellen

2024 mit teemer starten
und Förderung erhalten!

Bis zu 5.500 € je Praxiseinheit förderungsfähig.

Fördertopf: Digitalisierungsoffensive!

Die Förderhöhe pro Vorhaben ist auf maximal 5.500 € begrenzt und staffelt sich invers nach der Praxisgröße und dem jeweiligen regionalen Versorgungsschlüssel.

Förderung erhalten.

Die genehmigte Fördersumme* reduziert die anfallenden teemer Einmalkosten von 12.500 € und ist nicht gesondert zuteilbar.

+ 12 Monate dzw Premium Digital Abo für 0,- €

+ 12 Monate dzw abrechnung dental Abo für nur 30 € / Monat

*Geförderte Projekte sind von Rabatten ausgeschlossen. Fördermittel können nicht rückwirkend gewährt werden. Das Antragsdatum muss zwingend vor Vertragsabschluss liegen.

Verbleibende Fördermittel
500.000 € 56.8%

Die dzw im Digital-Abo

Die dzw – Die ZahnarztWoche steht seit 1987 als dentale Wochenzeitung für höchste Frequenz und maximale Aktualität in der Branche. Neben dem klassischen Print-Abo bietet der Zahnärztliche Fach-Verlag (ZFV) seit Jahren auch ein bequemes und flexibles Digital-Abo.

Im Rahmen der „Digitalisierungsoffensive“ ein Jahr kostenfrei lesen!

Das Abo dzw Premium Digital umfasst sämtliche Ausgaben der dzw als ePaper (38 Ausgaben jährlich), Zugriff auf das digitale dzw-Archiv (ab 2016), ePaper aller Ausgaben des Magazins prophylaxe impuls (viermal jährlich, Archiv ab 2016) sowie den Zugriff auf ausgewählte eBooks des ZFV. Außerdem erhält jeder Abonnent des Abos dzw Premium Digital eine freie Kleinanzeige in der Printausgabe der dzw.

dzw abrechnung dental im Abo

dzw abrechnung dental bietet in Zusammenarbeit mit den Abrechnungsexperten von ZMV+ das gesamte Abrechnungswissen in einem Portal und baut neben der jahrzehntelangen Praxiserfahrung auf stetige Weiterentwicklung und Aktualität.

Im Rahmen der „Digitalisierungsoffensive“ ein Jahr vergünstigt für nur 30 € im Monat!

Einfach. Die einfache Handhabung des Portals und die intuitive, intelligente Suche liefert in Windeseile alles zu GOZ, GOÄ und Bema. Festzuschüsse, BEB97 und BEL II sind ebenso Bestandteil der Expertisen-Sammlung für eine sichere Abrechnung. 

Besser. Musterbegründungen, Kommentierungen – aus KZBV- aus PKV-Sicht – und Abrechnungsbeispiele erleichtern die Anwendung in der Praxis. Exklusive Checklisten und Dokumentationsblöcke ermöglichen es, zu jedem Abrechnungsfall aus der Praxis schnell und sicher die bestmögliche Konzipierung zu finden.

Abrechnen. Angesichts stetiger Neuerungen bei Regularien und Vorgaben ist es wichtig, stets den aktuellen Stand in Sachen Abrechnung zu kennen. Das Portal dzw abrechnung dental integriert jede Aktualisierung sofort. Das Wissens-Wiki ergänzt ideal alle Software-Lösungen im Bereich dentaler Abrechnung.

Mit Blick auf die nunmehr sehr erfolgreiche Markteinführung unserer cloudbasierten Praxisverwaltungssoftware „teemer“ hat sich die Geschäftsleitung der ARZdent GmbH dazu entschlossen, die Digitalisierung in der dentalen Praxisführung in Deutschland mit einer einmaligen zweckgebundenen Förderung zu unterstützen.

Stefan Mühr, Geschäftsführung

„Bestenfalls schaffen wir mit unserem Vorhaben den Einzug von digitalen Prozessen in jede dentale Praxisorganisation, aber vornehmlich wollen wir die unterversorgten regionalen Bereiche in Deutschland besonders fördern und stärken, da hier der Mangel an Fachkräften die Praxen besonders hart beeinträchtigt. Der gezielte Einsatz von teemer mit seinen intelligenten Features wird die Praxisorganisation gezielt und nachhaltig entlasten. Davon sind wir und auch unsere teemer-Community überzeugt!“

Dazu wird ein einmaliger Fördertopf „Digitalisierungsoffensive“ mit Investitionsmitteln in Höhe von 500.000 € ausgestattet. Die Mittel sind zweckgebunden und sollen gezielt den Einsatz der cloudbasierten PVS teemer unterstützen. Die Förderhöhe pro Vorhaben ist auf 5.500 € begrenzt und staffelt sich invers nach der Praxisgröße (Anzahl Behandler) und dem regionalen Versorgungsschlüssel. Die Praxis muss bis zum 31.01.2025 mit teemer starten. Der Förderantrag kann online gestellt werden. Antragsteller erhalten binnen 24 Stunden eine Rückmeldung. Der Beantragungszeitraum ist vom 01.02.2024 bis zum 31.07.2024.

1. Antrag stellen

Du füllst unser Antragsformular aus und erhältst innerhalb eines Werktages eine Rückmeldung. Die Förderanträge werden nach Einreichungsdatum bearbeitet. Das Förderprogramm endet mit Zuteilung der bereitgestellten Summe von 500.000 EUR oder spätestens am 31.07.2024.

2. Go-live mit teemer

Nach Vertragsabschluss planen wir gemeinsam den perfekten Zeitpunkt für Deine Praxis, um mit teemer zu starten. Diese muss bis spätestens 31.01.2025 erfolgen.

3. Förderung

 Am Monatsende Deines ersten teemer-Monats erhältst Du die um die Fördersumme reduzierte Rechnung über die teemer Einmal-Zahlung.

Antrag auf Förderung “Digitalisierungsoffensive”

Anrede(erforderlich)
Name(erforderlich)
Adresse(erforderlich)
TT Punkt MM Punkt JJJJ
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 200 ein.
Ist Dein Niederlassungsgebiet aktuell unterversorgt oder überversorgt? Falls nicht bekannt, kann hier die zuständige KZV helfen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihre Online-Demo

Lernen Sie teemer ganz individuell kennen

First date with teemer.

Jetzt zum Webinar anmelden!

 

Lerne unsere cloudbasierte Praxissoftware kennen und überzeuge Dich von unseren intuitiven Workflows.

Wähle Deinen Wunschtermin

  • 03.07.2024 – 18 Uhr
  • 12.07.2024 – 13 Uhr
  • 17.07.2024 – 18 Uhr
  • 26.07.2024 – 13 Uhr
  • 31.07.2024 – 18 Uhr
  • 07.08.2024 – 18 Uhr
Happy woman making heart shape with her hands when video calling boyfriend