Logo quincee - die App zur digitalen Patientenaufklärung beim Zahnarzt

Neues Feature für die quincee-App!

Digitale Anamnese und Aufklärung in einer App

Einfach zu bedienen und kostengünstig, mit exklusiven Inhalten und unabhängig von der Praxisverwaltungssoftware einzusetzen – „quincee“ ist eine moderne App zur digitalen Patientenaufklärung in Zahnarztpraxen. Im Rahmen einer Produkterweiterung ist nun auch eine individualisierbare Anamnesefunktion in die App integriert.

 

Die Entwicklung einer App zur digitalen Patientenaufklärung war der erste Schritt der Entwicklungs- und Vertriebskooperation, die die ARZ.dent GmbH, Hersteller der Praxissoftware „teemer“, und die Quintessenz Verlags GmbH geschlossen haben: quincee wurde 2020 über den App Store erstmalig angeboten und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Im Fokus der Zusammenarbeit stand von Anfang an die Produktion von exzellenten, multimedialen Fachinformationen für Zahnärzte und deren Einbindung in die teemer Praxissoftware. Nach nun erfolgter Produkterweiterung haben die Nutzer ab sofort neben den digitalen Aufklärungsinhalten auch die Möglichkeit, individuelle Anamnesebögen und sonstige Fragebögen für Ihre Patienten zu erstellen. Diese können einfach und schnell auf dem iPad ausgefüllt und unterzeichnet werden.

Die quincee-App kann im App-Store für IPads von Apple heruntergeladen werden und bietet einen kostenlosen Testzugang an. Es werden keine Patientendaten außerhalb der Praxis gespeichert und die erstellen Anamnese- und Aufklärungs-PDFs lassen sich ganz einfach per Mail versenden.

Einfache und unkomplizierte Anwendung im Fokus

Als Anbieter einer modernen Praxissoftware stehen einfache und unkomplizierte Anwendungen seit der Gründung im Fokus der ARZ.dent. „Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, die Patientenjourney zu digitalisieren, um für Patienten und diePraxis  Mehrwerte zu schaffen. Eine schnelle Installation und eine einfache, intuitive Bedienung zu einem absolut fairen Preis war unser Ziel“, so Dominik Hems, Produktentwickler bei der ARZ.dent. Dabei kommt die App ohne teure Hardware oder langlaufende Lizenzverträge aus – getreu dem Motto „einfach und unkompliziert“.

 

Unabhängig vom Abrechnungssystem zu nutzen

Die Aufklärungs-App quincee kann unabhängig von dem verwendeten Praxisverwaltungssystem genutzt werden. „Damit bietet quincee einen einfachen und schnellen Einstieg in die teemer-Welt. Die Zusammenarbeit mit dem Quintessenz Verlag garantiert den Anwendern dabei eine erstklassige Qualität der Inhalte. Durch den attraktiven Preis, die flexiblen Nutzungsmodelle und die einfache Installation macht quincee die digitale Anamnese und Patientenaufklärung für jede Zahnarztpraxis möglich“, betont Stefan Mühr, Geschäftsführer bei ARZ.dent. Die im Rahmen der Kooperation entwickelten Inhalte stehen Nutzern der teemer-Praxissoftware standardmäßig zur Verfügung. Hier sind eine digitale Anamnese und Aufklärung auf dem iPad ohne Mehrkosten bereits enthalten.

Melde Dich jetzt zum teemUP in Deiner Region an!

Wir laden Dich ein: Gemeinsam gehen wir in den Austausch. Sei dabei und lerne teemer persönlich kennen. Du hast die Möglichkeit, mit langjährigen teemer-User:innen zu sprechen und zu erfahren, ob teemer auch für Deine Praxis der nächste Schritt in Sachen Digitalisierung ist.

Nächster Termin mit freien Plätzen: Ratingen!!!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden